Jedamski und Jankovic siegen beim 3. Top10 Midcourteinzel - Turnier

Lazar Jankovic (TV Jahn Hießfeld) und Antonella Jedamski (Buschhausener TC) heißen die Sieger des dritten Top10 Midcourt – Einzelturnier des Förderverein Jugendtennis Bocholt e.V.

Jankovic setze sich gegen Lokalmatador Laurenz Hemmers (TuB Bocholt) knapp mit 7:3 und 7:5 durch. Jedamski sicherte sich nach fünf  Siegen in den Gruppenspielen souverän ohne Satzverlust den Turiersieg bei den Mädchen. Neben dem tollen zweiten Platz von Hemmers war die erfreulich hohe Anzahl Bocholter Meldungen das zweite Highlight aus hiesiger Sicht. Mit Ben Beykrich, Johan Kalisch, Mateo Kolm und Lenn Feukkink waren gleich vier weitere Akteure von TuB Bocholt am Start und zeigten, dass sie auf diesem Turnierniveau sehr gut mithalten können.

Das 3. Midcourteinzelturnier bildete das Abschlussturnier der dreiteiligen  Top10 Midcourtturnierserie 2019-20.

Turnierleiter Jonas Kalisch zeigte sich sehr zufrieden: Wir haben bei allen drei Veranstaltungen tolles Midcourttennis der Kinder aus den Jahrgängen 2010 und jünger gesehen. Die Meldezahlen waren erfreulich hoch, so dass davon auszugehen ist, dass sich der Midcourt als kindgerechter Übergang vom Kleinfeld auf das Großfeld immer mehr etabliert. Wir freuen uns schon auf die erneute Auflage der Serie im nächsten Winter“